Herbstferien 2019

  1. Ferienwoche

Wir starteten die 1. Ferienwoche mit einem Kreativangebot im Atelier, parallel dazu spielten die Kinder Verstecken im Schulhaus.

Dienstag ging es passend zum Herbstwetter zum Drachen steigen. Am Nachmittag wurden in der Kinderküche leckere Süßspeisen hergestellt. Die Kinder bereiteten fleißig Pudding und Pfannkuchen zu.

Mit einem Hindernisparcour wurde der Mittwochvormittag eingeleitet und im Atelier gab es passend zur Jahreszeit eine kreative Herbstbastelei. Nach einer kurzen Verdauungspause nach dem Mittagessen spielten die Kinder auf dem Hof ein kleines Fußballturnier.

Am Donnerstag besuchten die Kinder den Zoo, währenddessen im Schulhaus Schleim hergestellt wurde. Nachmittags ging es mit sportliche Spiele weiter.

Mit einem entspannten Pantoffelkino und einem Spielzeugtag beendet wir die Woche.

2.Ferienwoche
Die 2. Herbstferienwoche begann mit dem fleißigen und kreativen Basteln von Papierfliegern und dem Ausprobieren von verschiedenen Spielen.

Am Dienstag stand ein Ganztagsausflug in die Sächsische Schweiz auf dem Programm, bei dem die Kinder neben dem Wandern auch ausreichend Zeit für das Spielen im Freien und einem kleinen Picknick mit Lunchpaketen hatten.

Tags darauf ging es sportlich mit einem Ausflug in die Bowlinghalle weiter. Auch die Kinder, welchen der Sinn nach Entspannung stand, fanden Ruhe beim Lesevormittag. Nachmittags stellten die Kinder in der Kinderküche leckeres Eis her.

Donnerstag wurde ein Fußballturnier zwischen dem Hort Naußlitz und dem Hort der 35. Grundschule ausgefochten und in der Kinderküche wurde fleißig Kürbissuppe als Stärkung für das Mittagessen zubereitet. Auch die ausgehölten Kürbisse fanden zum Schnitzen Verwendung.

Zum Abschluss der Woche konnten die Kinder vormittags beim Modellieren von Ton kreativ werden und sich am Nachmittag bei Ballspielen auf dem Schulhof austoben.